#wenigerMehr und Zero Waste: vom Scheitern und Weitermachen

Icon von Mensch, der Papier in Mülleimer entsorgt

Ein Jahr ist eine verdammt lange Zeit. Und zumindest in einem #wenigerMehr-Jahr scheint Zeit tatsächlich auch eine sehr relative Angelegenheit zu sein. Während die ersten Monate wie im Fluge vergingen, werden die dunklen Monate immer länger. Und vor allem schwieriger. Mein Vorsatz, in diesem Jahr nichts Neues zu kaufen, ist ordentlich ins Wanken geraten. So sehr, dass ich am liebsten nicht darüber berichten würde. Ich tue es jetzt trotzdem. Und wenn ich schon dabei bin, mich selbst zu geißeln, berichte ich auch gleich noch, wie schwer das Zero Waste Leben geworden ist. 

„#wenigerMehr und Zero Waste: vom Scheitern und Weitermachen“ weiterlesen